Herzlich Willkommen bei uns, in unserem Webauftritt!



Lassen Sie sich bewegen, sprechen Sie uns an, mit Ihren Themen! 

Ihr Michael Schopka

(Vorsitzender OU Hörstertor-Rumphorst)

Unterstützen Sie das bürgerliche Engagement!
Seit ca. 1 Jahr bemüht sich der Verein "Für zukunftorientierte und maßvolle Bebauung am Markweg" mit hohem Engagement für einen Dialog sowohl mit der Politik als auch dem Investor und schafft konkrete Vorschläge. Über 300 Mitglieder sind in desem Verein konzentriert. Unterstützen auch Sie dieses immer wieder von der kommunalen Polititk geforderte bürgerliche Engagement durch eine kostenfreie Mitgliedschaft: www.zukunft-markweg.de


 
20.05.2016
Die münstersche CDU hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung vorgeworfen, die Schulen sehenden Auges in das jetzt offenbar werdende „Inklusionsdesaster“ gesteuert zu haben. „Die Forsa-Umfrage unter den Lehrern in NRW zeigt, wovor wir immer gewarnt haben: der Rechtsanspruch auf inklusiven Unterricht ist übereilt eingeführt worden“, sagte die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Carmen Greefrath.

17.05.2016 | Münster | Michael Bußmann
CDA steht Ratsbeschluss kritisch gegenüber
Die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) Münster steht wie die Gewerkschaft Verdi einem verkaufsoffenen Sonntag kritisch gegenüber. Im verabschiedeten Grundsatzprogramm der CDA Deutschland in Berlin wurde sich klar für den „Schutz des Sonntags als Tag der Ruhe und der Gemeinschaft“ ausgesprochen.

16.05.2016
Neue Möglichkeiten für Hotspots in Münster

Ab Herbst soll die sogenannte Störerhaftung, die Haftung von privaten WLAN-Anbietern, entfallen. Der Arbeitskreis Netzpolitik der CDU Münster hat schon lange auf diese Entscheidung gewartet und dankt den Kolleginnen und Kollegen in Berlin für ihren Einsatz. "Mit dieser Entscheidung kann in Deutschland nun endlich freies WLAN mit sicherer Rechtsgrundlage angeboten werden", erklärt Nasanin Bahmani, Beauftragte für Netzpolitik der CDU Münster.


11.05.2016
In der sechsten gemeinsamen Themenveranstaltung von CDU-Ratsfraktion und der CDU-Kreispartei geht es um die Erwerbstätigkeit. Sie startet am 23.5.2016, 19.30 Uhr im Rathaus der Stadt Münster, Stadtweinhaus  (Rüstkammer), Prinzipalmarkt 8-9, 48143 Münster.

"Wie kann Flüchtlingen der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert werden? Wo werden ihre Fertigkeiten und Kompetenzen dringend benötigt?" Diese und andere Fragen im Zusammenhang mit der Erwerbstätigkeit sollen zur Sprache kommen.
 
Begrüßung und Moderation: Tobias Bollmann, 1. stellv. Vorsitzender der CDU Münster

04.05.2016
Veranstaltung klärt über die Situation von Flüchtlingskindern auf
Im Rahmen der von CDU-Kreispartei und –Ratsfraktion organisierten Veranstaltungsreihe „Wie wir in Münster mit Menschen aus aller Welt leben wollen“ wurden die Besucherinnen und Besucher über die Lage von minderjährigen Flüchtlingen in Münster informiert.


Informationen zum Herunterladen!
23.02.2012
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Ortsunion Hörstertor-Rumphorst  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.21 sec. | 97947 Besucher